Ganz sicher unterwegs.

Bereiten Sie sich gut auf Ihre Autoreise vor.

Yippie, der Urlaub steht vor der Tür! Mit dem Flieger geht es am schnellsten. Viele wählen aber trotzdem das eigene Auto, denn dann kann mehr Gepäck mitnehmen und zudem noch Geld sparen. Auf eine lange Autoreise sollte man sich gut vorbereiten. Wir geben Ihnen die passenden Tipps mit auf den Weg. Damit Sie und Ihre Familie sicher und entspannt ankommen.

Rettungsgasse – eigentlich ganz einfach.

Der Verkehr gerät ins Stocken? Dann heißt es: Rettungsgasse bilden. Bitte rechtzeitig. Nicht erst, wenn die Rettungskräfte unterwegs sind. So geht’s: Wer auf dem linken Fahrstreifen ist, weicht nach links aus. Wer sich auf den übrigen Fahrstreifen befindet, fährt nach rechts. Als Autofahrer sind Sie dazu verpflichtet, eine korrekte Rettungsgasse zu bilden.

Kfz-Schutzbrief – sinnvoll oder nicht?

Sie brauchen mehr Sicherheit. Dann sind Sie mit einem Kfz-Schutzbrief gut beraten. Denn er beinhaltet z.B. Leistungen für Abschleppdienst, Krankenrücktransport, Hotelübernachtung, Pannenhilfe, Bergen des Fahrzeugs u.v.m.

Handy am Steuer – das sollten Sie wissen!

Wer sein Handy beim Fahren in die Hand nimmt und erwischt wird, muss mit einem saftigen Bußgeld rechnen. Werden andere Verkehrsteilnehmer durch dieses Fehlverhalten gefährdet oder gar verletzt, kann dies sogar einen Führerscheinentzug oder eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung nach sich ziehen. Steckt das Handy in eine vorgesehene Haltung und wird z.B. eine Freisprecheinrichtung bedient, ist die Nutzung erlaubt. Die Bedienung des Navis sollte man jedoch lieber dem Beifahrer übertragen und sich auf den Verkehr konzentrieren.

Erfrischende Tipps für lange Autofahrten

Trinken Sie ungesüßte Kräutertees, kauen Sie Trockenfrüchte und essen Sie Traubenzucker – das spendet Energie. Was sonst noch erfrischt: Das Auto öfters lüften, Nacken und Stirn mit Kühlpads abtupfen und z.B. ein mit Pfefferminz- oder Melissenöl getränktes Taschentuch in eine Plastiktüte geben und den Duft während der Fahrt einatmen. Herrlich!